"Lies die Informationen" Es gibt zwei Möglichkeiten, die Wundversorgung zu nutzen: Zum einen, sie wie gewohnt anzuwenden: sie anzuwenden und sie wird funktionieren, zum anderen, sie so zu verwenden, dass sie Infektionen verhindert, d.h. die Wundversorgung als Prävention, d.h. die gleiche Wundversorgung, die du für deine normale Hautpflege verwenden würdest: Seife, Lotion, ein paar Sprühungen einer antibiotischen Salbe oder sogar eine Creme.

"Nun, wenn du verletzt bist, brauchst du etwas, das dir hilft, schnell zu heilen und lange zu heilen." Und das ist wahr. Das ist die Wahrheit. Aber ich habe auch gedacht: Wie kümmere ich mich um dich, wenn du im Bett liegst? Was mir wirklich wichtig ist, ist dein Komfort. Und was dir wirklich wichtig ist? Es ist vieles, aber es ist nicht das Wichtigste.

"Man muss es benutzen, die Ärzte sagen einem, wie man es benutzt, aber je mehr man darüber lernt, wie es funktioniert, desto mehr versteht und schätzt man es, denn es ist nicht etwas, das man auf einmal lernen und nutzen kann, sondern etwas, das man die ganze Zeit nutzen und lernen und schätzen kann".